Häufig gestellte Fragen


Wissenswertes rund um die Akasha Chronik live Events

Was ist das Besondere?

In den Akasha Chronik live Events wird ein sehr hochfrequentes, potenziertes Feld kreiert.

In den Gruppen befinden wir uns in einem sehr hochfrequenten, potenzierten Feld, welches die Gruppen haben, produzieren und bereitstellen. Durch die gemeinsame Absicht und durch die gemeinsame Bewusstheit geschieht dies.

Wir sind also in einem hochfrequenten Feld, in dem die Dinge leicht geschehen.

Was geschieht konkret in den Akasha Chronik live Events?

Die Seele öffnet sich dem Licht. Wir öffnen uns dem Gewahrsein des Friedens und des Lichtes und schwingen in der Einheit des Seins. Verkrustungen können sich lösen. Widerstände zerbröckeln. Ein Tor geht auf, was eine erweiterte Sicht auf die Tiefe des Seins ermöglicht. Lassen Sie sich ein, spüren Sie den Frieden, der hinter den Dingen schlummert. In der Energie der Gruppe wird sich Ihre Schwingungsfrequenz weiter erhöhen und Sie kommen in die Kraft, wenn Blockaden sich lösen. Innere Entspanntheit und Freude werden Ihr Leben bereichern.

Zunehmende Bewusstheit wird im weiteren Leben sich bemerkbar machen, es wird Ihnen helfen auf dem Weg zum Frieden und zur Freude.

Sie werden mehr Energie spüren und mehr Einvernehmlichkeit mit sich selbst.


Jeder bekommt den Impuls, den er in seiner jetzigen Situation braucht

Jeder steht für sich. Und gleichzeitig sind wir alle miteinander verbunden.

Das Akasha Feld ist ja wie ein Netz zu verstehen. Und auch jede Gruppe stellt im Grunde ein Netz dar, weil jeder mit jedem verbunden ist.

Man kann sich das wie ein Fischernetz vorstellen und an jedem Knotenpunkt steht eine Person. Jede Bewegung, die in jedem einzelnen stattfindet, ist etwas, das dann ja auch im gesamten Netz stattfindet. Passiert eine Heilungsbewegung oder Frequenzerhöhung in einem Teil des Netzes, dann geschieht es also für alle mit.


In der Gruppe erschließen sich für Jeden sehr viele Facetten seiner Thematik

Aufgrund des Gesetzes der Resonanz kommt keine Gruppe zufällig zustande, sondern man kann immer davon ausgehen, dass das, was den Einen betrifft auch etwas mit dem Eigenen zu tun hat.

So ist der Vorteil der Gruppe, dass man das jeweilige Thema z.B. von „Gesundheit und die Überwindung von Krankheit“, „Fülle und Versorgtsein“ von sehr vielen Seiten beleuchtet bekommt.

D.h.: von Jedem, der etwas bekommt und aufnimmt, nehme ich selbst auch etwas mit.

Damit wird es

  • sehr vielschichtig,
  • für Jeden facettenreich und
  • heilsam auf den verschiedensten Ebenen,
  • verbindend
  • und erhebend.
Für wen ist ein Akasha Chronik Live Event geeignet?

Vielleicht hatten Sie schon einmal ein Reading und wollen nun einen ganzen Tag in dieser intensiven, liebevollen Energie verbringen? Oder Sie möchten auf diese Weise das Wesen der Akasha Chronik erstmalig kennenlernen? Beides ist möglich: in jedem Fall vertiefen Sie Ihre Erkenntnisse über Lebenszusammenhänge in Ihrer eigenen Erlebniswelt und Sie bekommen heilsame Impulse, die Ihr Leben positiv verändern und ihm eine neue Richtung geben können. Innere Ruhe, Zufriedenheit und Frieden, Weite, Geborgenheit, neuer Mut und Kraft können auftauchen und im Inneren deutlich spürbar werden und Ihnen somit einen neuen, leichteren Weg in die Welt hinein eröffnen.

Bekomme ich da nur allgemeine oder auch für mich persönlich wichtige Informationen?

Ich habe meine Akasha Chronik geöffnet und die Meister und Lehrer aus der geistigen Welt verbinden sich mit dem Gruppen-Seelenfeld, so wie es von jedem einzelnen Teilnehmer/Teilnehmerin gebildet wird. Die geistigen Helfer verbinden sich mit dem Gruppenfeld und geben Antworten und Hinweise, die für jeden Einzelnen relevant, tragend und stärkend sind. Dabei spielt natürlich auch eine Rolle, dass wir in einem verschränkten Quantenfeld leben und die Themen des einzelnen Menschen auch von einem anderen gekannt und möglicherweise ähnlich erlebt werden. So gesehen erfahren wir niemals nur etwas für uns, sondern auch vom Leben an sich und auch über das Zwischenmenschliche und das, was unser Miteinander reicher macht. Mitgefühl – vor allem für uns selbst – und auch für den anderen kann sich verstärken. Unsere Natürlichkeit des Seins ist eine verbundene Struktur. Wir leben in einem verschränkten Quantenfeld. Und so erleben wir die Einheit des Seins – in uns selbst, in einem schwingenden Feld der Liebe. Diese Wahrnehmung können wir deutlicher erleben. Bitte beachten Sie auch den Ablauf der Workshops: wir hören Durchgaben aus der geistigen Welt, also allgemein wichtige Informationen zu dem spezifischen Thema des Workshops, die tiefgehende und wandelnde Bedeutung für Ihr Leben haben können, und praktischen Übungen, die wir live erleben werden, und dabei können Sie jederzeit Fragen zum Thema stellen. Zusätzlich können Sie am Ende auch noch persönliche Fragen stellen (siehe: Flyer zu den Akasha Chronik live Events).

Muss ich mitschreiben oder bekomme ich eine Aufzeichnung?

Darüber hinaus werden wir im Workshop die wichtigsten Inhalte und praktischen Übungen auch schriftlich festhalten. Über die Durchgaben für Sie persönlich aus meinen Readings für Einzelpersonen kennen Sie es vielleicht schon: nach einem persönlichen Reading erhält der Klient eine Hördatei, d.h. eine Aufnahme seines Readings. Da viele meiner Klienten dies sehr schätzen, möchte ich auch hier einen ähnlichen kostenfreien Zusatzservice anbieten: Wenn alle Teilnehmer des Akasha Chronik live Events damit einverstanden sein sollten, erhalten Sie nach dem Workshop eine Höraufnahme über die wichtigsten Durchgaben. Diese ist nur für Ihren privaten Gebrauch bestimmt. Dafür bitte ich Sie um Ihre Zustimmung. Eine entsprechende Erklärung bitte ich Sie zu Beginn des Workshops zu unterzeichnen. Durch die Höraufnahmen der Tiefen-Meditationen aus diesem Intensivtag stehen Ihnen die berührenden Momente in den praktischen Übungen auch im Nachgang zur Verfügung. So können Sie diese leicht in Ihrem Alltag wiederholen und für sich nutzen. Darüber hinaus werden wir im Workshop die wichtigsten Inhalte und praktischen Übungen auch schriftlich festhalten.

Über die Durchgaben für Sie persönlich (am Ende des Workshops) kann ich Ihnen in jedem Fall eine Höraufnahme per Email zur Verfügung stellen, falls Sie dies wünschen.

Einzel-Reading oder Gruppen-Reading?

Was letztlich geschieht – sowohl in einem Einzel-Reading als auch in einem Gruppen-Reading – ist eine Bewusstseinsweitung, eine Frequenzanhebung und dadurch können Heilungsprozesse in Gang gesetzt werden: in uns mit einem Thema. Das ist bei beiden Formaten gleichermaßen möglich.

In den Akasha Chronik live Events haben wir eine andere Art der Bewusstwerdung und des Wachsens, wobei das eine genauso intensiv ist wie das andere.

Natürlich steht es Ihnen frei und ist es jederzeit möglich, darüber hinaus eine individuelle Lesung in der Akasha Chronik bei Bedarf zu buchen.

Offenheit in einem vertraulichen, geschützten Rahmen

Die Tiefe und Qualität dieser Gruppenzusammenkünfte wird getragen von dem Ausmaß der Offenheit, die die einzelnen Teilnehmer mitbringen. Selbstverständlich stellt dieser Event einen vertraulichen und geschützten Rahmen dar.

Wie wird die Vertraulichkeit sichergestellt?

Damit sich jeder Teilnehmer sicher und in seinen persönlichen Belangen geachtet fühlen kann und Sie sich selbst ebenso sicher und geachtet fühlen können, bitte ich Sie am Anfang des Workshops eine Einverständniserklärung zu unterzeichnen, indem Sie bestätigen, alle an diesem Tag erhaltenen persönlichen Informationen vertraulich zu behandeln – auch über den Workshop hinaus.


Vielen Dank für Ihren Respekt und Ihr Verständnis.

Voraussetzungen für die Teilnahme?

Es gibt keinerlei Voraussetzung für die Teilnahme an einem solch inspirierenden Akasha Chronik live Event, außer der psychischen Gesundheit des Teilnehmers/der Teilnehmerin.

Es empfiehlt sich, mit einer Offenheit und vielleicht sogar freudigen Neugier auf diesen besonderen Workshoptag zu kommen.

 

Sollten Sie weitere Fragen zu den Akasha Chronik Live Events haben, kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail oder per Telefon.
Vielen Dank für Ihr Interesse!