Finanzen

Bin angekommen in meiner natürlichen Stärke. Endlich

In der Lichtmeditation zur Heilung von Finanzen verspürte ich sogleich in den ersten Tagen ein Erstarken meiner Kraft, ja überhaupt erstmals wieder ein deutliches Spüren meiner Kraft. Ich glaube, das ist es, worum es hier wirklich geht – mich mit meiner natürlichen Stärke und Kraft wahrzunehmen, aus der heraus ich etwas kraftvoll gestalten kann, nämlich mein Ding.
Mein Selbstbewusstsein ist gestiegen, ja, es ist irgendwie selbstverständlicher da. Das ist eine ganz schöne Erfahrung. So trete ich der Welt anders entgegen. Und das spüren auch die anderen – egal, mit wem ich es zu tun habe... in der Geschäftswelt, und in meinem Privatleben.
Es ist schön zu wahrzunehmen, dass auch viele meiner alten Überzeugungen durchlichtet und offensichtlich geheilt wurden. Ich beobachte, wie die verblassen und keine Relevanz mehr haben. Schließlich haben die ja auch mit meinem eigentlichen Wesenskern nichts zu tun. Im Umgang mit Geld lege ich heute ein ganz anderes Bewusstsein, ein anderes Selbstbewusstsein an den Tag.
Das ist erstaunlich, wie schnell das geht. Ich habe jetzt etwa 4 Wochen geübt. Inzwischen habe ich eine größere Zuversicht, die von innen getragen ist, und ich genieße es, Geld auszugeben, mir auch mal was zu gönnen. Das konnte ich vorher nicht bzw. seit vielen Jahren nicht mehr. Es ist ein anderer, selbstverständlicherer Umgang geworden – aus meiner inneren natürlichen Stärke.
Was soll passieren? Mein Selbstbewusstsein erstarkt mehr und mehr. Es wandelt sich zu dem Bewusstsein: Es ist immer genügend Geld da.
Und das ist es dann auch. Was ich auch beobachte, ist, dass Äußerungen von anderen zum Thema Geld, die mich früher irgendwie innerlich zucken und einknicken ließen, mich nicht mehr tangieren.
Die Angstprogramme, das Mangeldenken springt nicht mehr an. Das ist schon eine Riesenbefreiung.

Sabrina, selbstständig, Unternehmerin

zurück